Handykarte gratis: Prepaid-Deals für kostenlose SIM-Karten

Ihr sucht eine kostenlose SIM-Karte? Dann sind Gratis-Prepaid-Karten wie die hier vorgestellten Tarife der Anbieter und Netzbetreiber genau das Richtige. Denn für die Bestellung der SIM-Karte, Micro-SIM-Karte oder Nano-SIM-Karte fallen keinerlei Kosten an.

netzclub Freikarte

Kostenlose Prepaid-Karte vom netzclub

  •  o2 SIM-Karte gratis für 0,- € 
  •  100 MB Internet gratis 
  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz
  • 5 € Amazon-Gutschein (bis 19.5.2015)
  • verfügbar

Vodafone Freikarte

Kostenlose Prepaid-Karte Vodafone CallYa Freikarte

  •  D2 SIM-Karte gratis für 0,- € 
  •  1 € Startguthaben 
  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz
  • verfügbar

o2 Freikarte

Kostenlose Prepaid-Karte o2 Freikarte (Loop)

  •  o2 SIM-Karte gratis für 0,- € 
  •  1 € Startguthaben 
  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz
  • verfügbar

Xtra Freikarte

Kostenlose Prepaid-Karte Xtra Freikarte

  •  D1 SIM-Karte gratis für 0,- € 
  •  1 € Startguthaben 
  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz
  • nicht verfügbar

Kostenlose Prepaid-Karte im D1-Netz

Im Telekom-Netz (D1) gibt es 2 komplett kostenlose Prepaid-Karten.
Zum einen die Gratis-SIM-Karte vom Netzbetreiber Telekom, die Xtra Freikarte. Sie wird im Tarif Xtra Call angeboten, der pro Minute und SMS 9 Cent in alle Netze berechnet. Die Handykarte bekommt ihr für 0 € mit 1 € Startguthaben, rechnerisch also mit kleinem Gewinn. Allerdings handelt es sich bei der Telekom-Freikarte nicht um ein Dauerangebot: Nur für kurze Zeit und in unregelmäßigen Abständen ist die Aktionsseite für die Xtra-SIM-Karte freigeschaltet. Meist wird die Bestellung mit einem Gewinnspiel verknüpft, als wäre das Gratis-Angebot nicht schon gut genug.

Xtra Freikarte (Xtra Call)

  • 9 Cent pro Minute
  • 9 Cent pro SMS
  • SIM-Karte kostenlos
  • 1 € Startguthaben

Zum anderen könnt ihr als weitere kostenlose D1-Prepaid-Karte die Lebara mobile Free-SIM bestellen. Der Ethno-Discounter, der eigentlich eher für günstige Gesprächsminuten ins Ausland bekannt ist, nutzt in Deutschland das Telekom-Netz. Pro Minute werden 9 Cent berechnet, dazu ein einmaliges Verbindungsentgelt von 15 Cent. Pro SMS müsst ihr mit 15 Cent rechnen. Ein Vorteil bei Lebara: Als Prepaid-Allnet-Flat stehen günstige Pakete mit hohem Datenvolumen (ohne LTE) zur Auswahl, eine gute Alternative zu Vertragstarifen. Ansonsten ist der Prepaid-Tarif ohne Flat-Pakete aber teurer als die Xtra-Freikarte.

Lebara Free SIM (Lebara Prepaid)

• 9 Cent pro Minute + 15 Cent pro Anruf / Verbindung
• 15 Cent pro SMS
• SIM-Karte kostenlos
Neben den komplett kostenlosen SIM-Karten sind im Telekom-Netz noch weitere Prepaid-Tarif erhältlich, die rechnerisch gratis sind. Hier müsst ihr zwar für die Handykarte im D1-Netz Geld bezahlen, bekommt aber neben dem Startpaket und noch ein Prepaid-Guthaben mit dazu. Ist das Inklusiv-Guthaben genauso hoch oder mehr als der Anschaffungspreis, sprechen wir von effektiv kostenlosen Prepaid-Karten.
Als Beispiele fungiert hier der Telekom-Discounter congstar mit Kosten von 9,99 € bei 10 € Prepaid-Guthaben. Da congstar vielfältige Optionen und Smartphone-Tarife bietet, ist man mit dieser D1-Handykarte sehr flexibel unterwegs. Eine echte congstar Freikarte ist es aber aufgrund der anfallenden Starterpaket-Kosten nicht.
Keine Prepaid-Tarife, aber rechnerisch kostenlose SIM-Karten bieten auch Klarmobil, debitel und callmobile mit ihren Handy-Spar-Tarifen. Für 4,95 € bekommt ihr hier 15 € Guthaben. Selbst wenn die Tarif offiziell ohne Grundgebühr zu haben sind, wird bei passivem Nutzungsverhalten eine Inaktivitätspauschale von 3 € pro Monat ab dem 3. Monat berechnet, sollte der Umsatz unter 6 € liegen.

Kostenlose Prepaid-Karte im D2-Netz

Im Vodafone-Netz (D2) habt ihr aktuell die Wahl zwischen 2 komplett kostenlosen SIM-Karten.
Die Gratis-SIM-Karte von Netzbetreiber Vodafone für seine Prepaid-Marke CallYa ist bereits seit Jahren als CallYa-Freikarte im Markt etabliert, wobei sie in unterschiedlichen Varianten und meist mit einem zusätzlichen Gewinnspiel für Neukunden und/oder Direkt-Auflader angeboten wird. Die „echte“ mit anderen kostenlosen Prepaid-Karten vergleichbare CallYa-Freikarte ist dabei der Tarif CallYa Talk & SMS. Hier fällt keine monatliche Grundgebühr an, außerdem sind Gesprächsminuten und SMS für 9 Cent einheitlich zu bezahlen (wie bei der Xtra-Freikarte der Telekom). Eine Internet-Flat kann nur auf Tagesbasis für 99 Cent (mit 20 MB Daten-Highspeed) gebucht werden. Für 0 € bestellt, mit 1 € Prepaid-Guthaben ausgeliefert, ist die Vodafone-Freikarte CallYa Talk & SMS ein lohnendes Geschäft. Durch Auflade-Gutschriften (Toppings) werden regelmäßige Nutzer in der Folge belohnt.
Neben der CallYa Talk & SMS ist mit den beiden Smartphone-Tarifen CallYa Smartphone Special und CallYa Smartphone Allnet, die ebenfalls für 0 € bestellt werden können, 2 Prepaid-Tarife im Markt, die jedoch eine monatliche Grundgebühr vorsehen (auf Prepaid-Guthabenbasis). Die Tarife sind beide interessant und preislich durchaus attraktiv, vor allem wegen der möglichen LTE-Nutzung (für Prepaid relativ untypisch). Deshalb kann die Vodafone-Freikarte, in welcher Variante auch immer, eben auch als LTE-Freikarte bezeichnet werden.
Als kostenlose Daten-SIM-Karte bekommt ihr übrigens auch die WebSessions Freikarte gratis.
Als weitere Gratis-SIM im Vodafone-Netz könnt ihr euch auch die Lycamobile Freikarte bestellen, die der Lebara mobile Freikarte (D1) sehr ähnelt. In Deutschland nutzt der Ethno-Discounter für Auslandstelefonie das Vodafone-D2-Netz und berechnet keine Grundgebühr. In diesem Tarif zahlt ihr pro Minute 9 Cent, plus einmalig 15 Cent für die Verbindung. SMS schlagen mit 15 Cent pro Kurzmitteilung zu Buche.
Neben den komplett kostenlosen Freikarten im Vodafone-Netz könnt ihr auch rechnerisch kostenlose Handykarten bestellen, so bspw. die McSIM 8 Cent für …
Außerdem im Rennen sind als Prepaid-Angebot die EDEKA mobil Freikarte für 9,95 € mit 10 € Guthaben sowie die otelo Freikarte mit 5 € Guthaben für 4,95 €.

Kostenlose Prepaid-Karte im o2-Netz

Im o2-Netz profitiert ihr von 2 kostenlosen Prepaid-Karten, wobei ein Tarif sogar eine kostenlose Internet-Flat mit an den Tag legt.
Die Freikarte des Netzbetreibers o2 heißt o2 Freikarte, der der Tarif o2 Loop zugrunde liegt. In diesem werden Gespräche und SMS mit jeweils 9 Cent abgerechnet. Zu Beginn bekommt ihr das Starterpaket mit 1 € Guthaben ausgeliefert, das ihr dann auch gleich nutzen könnt. Solltet ihr die SIM-Karte nicht nutzen, wird sie samt Guthaben innerhalb von 6 Monaten deaktiviert. Maximal 2 o2-Freikarten dürft ihr auf einmal ordern (wozu auch immer). Inhaber einer o2-Freikarte können bei Aufladung von der Prepaid-Überraschung profitieren, einem Bonusprogramm mit kostenlosen Upgrades wie Freiminuten, Frei-SMS oder Datenvolumina sowie als Gewinnspiel auch Sachgewinne. Mit dem o2 Loop Smart stehen auch Smartphone-Tarife mit monatlicher Grundgebühr zur Verfügung, in die ihr bei Bedarf wechseln könnt. Weiteres Highlight: Als o2-Kunde könnt ihr das Kundenbindungsprogramm o2 More nutzen: Hier gibt’s vergünstigte Tickets (für Kino, Fernbus, Konzerte & Co.), Gewinnspiele oder weitere Goodies in einem separaten Bereich. Andere Netzbetreiber bietet dieses Mehr nicht.
Einen besonderen Gratis-Tarif hat o2 mit der netzclub-Freikarte geschaffen. Hierbei handelt es sich um ein werbefinanziertes Mobilfunkangebot mit einem einheitlichen 9-Cent-Tarif pro Minute und SMS sowie einer eingebauten kostenlosen Internet-Flat mit 100 MB Daten-Highspeed, die es jeden Monat aufs Neue gibt. Um den netzclub Sponsored Surf Basic nutzen zu können, müsst ihr aber der Nutzung eurer Daten zustimmen und erhaltet Werbebotschaften aufs Smartphone bzw. als E-Mail. Wir haben in einem netzclub-Test diese Werbung quantifiziert und ihre Qualität eingestuft – es handelt sich weniger um einen Spam-Tarif, sogar interessante Angebote sind dabei. Bei Interesse kann die kostenlose netzclub-SIM auch zu einem vollwertigen Smartphone-Tarif auf Prepaid-Discounter-Niveau aufgemotzt werden: Der netzclub Clever kostet 7,95 € pro Monat und bietet die mit ALDI TALK vergleichbaren Inklusivleistungen 150 Min. + 150 SMS + 500 MB Internet-Flat. Anders als bei anderen Freikarten könnt ihr beim netzclub für die Rufnummernportierung einen Bonus von 25 € Prepaid-Guthaben erhalten!
Weitere lukrative rechnerisch kostenlose SIM-Karten findet ihr … bei helloMobil und winSIM, aber auch bei GALERIA mobil.

Kostenlose Prepaid-Karte im E-Plus-Netz

Netzbetreiber BASE bietet keine BASE-Freikarte oder eine E-Plus-Freikarte an. Auch E-Plus-Discounter Simyo, bestimmt durch die Werbung bekannt, setzte im Jahr 2014 auf eine neu entwickelte Simyo Freikarte, die komplett kostenlos bestellt werden konnte. Simyo wurde früh mit der “Pille fürs Handy” zu einem attraktiven Prepaid-Angebot mit Kostenstopp (mehr als 39 € für Gespräche oder SMS wurden gedeckelt). Neben der gratis Handykarte hatte Simyo aber zusätzlich noch eine Internet-Flat mit 100 MB Highspeed in Kooperation mit Gettings eingeführt. Nach Vorbild der netzclub-Freikarte bekommt man bei aktiver Nutzung hier ein monatliches Gratis-Datenvolumen zur Verfügung gestellt.

Mittlerweile führt die Simyo diese komplett kostenfreie Handykarte nicht mehr im Programm, aber eine rechnerisch kostenlose Simyo Freikarte, die euch einmalig 4,90 € kostet, dafür aber bereits 5 € Guthaben mitbringt. Das Gettings-Extra mit den 100 MB Internet gibt’s trotzdem, sodass der Tarif natürlich äußerst attraktiv ist im myoVergleich zu anderen ebenfalls effektiv kostenlosen SIM-Karten.

Ein weiterer Pluspunkt des Simyo-Prepaid-Tarifs: Es stehen umfangreiche Optionen zur Verfügung, mit denen ihr aus dem Angebot später einen kompletten Smartphone-Tarif “upgraden” könnnt. Darüber hinaus bekommt ihr bei einer Rufnummernmitnahme 25 € Extra-Guthaben, was bei anderen Angeboten nicht immer der Fall ist.

Simyo Freikarte Erfahrungen & Bewertung
Unsere Erfahrungen mit der Simyo-Freikarte fallen durch die Bank positiv aus. Einfach zu verstehender 9-Cent-Tarif, dazu bei aktiver Nutzung eine 100 MB Internet-Flatrate Monate für Monat kostenlos. Das bietet außer netzclub im o2-Netz kein weiterer Anbieter. Deshalb ein klares Votum für den Simyo-Tarif ohne Vertrag, Grundgebühr und Laufzeit.

Unsere Simyo Freikarte-Bewertung: hervorragend

Suchbegriffe:

  • www prepaiddeals de
  • handykarte gratis
  • kostenlose o2 prepaid karte
  • prepaid deals
  • prepaid handykarte kostenlos
  • sim aldi galeria netzclub freunde

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellenangaben: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite.

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

  • Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

  • Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter

 

Quellverweis: eRecht24 Datenschutzerklärung, Facebook-Disclaimer von eRecht24, Google Analytics Bedingungen, eRecht24 Datenschutzerklärung Google Adsense, Datenschutzerklärung Google +1, Twitter Bedingungen

Impressum

prepaiddeals.de ist ein Angebot der convertimize GmbH.

Angaben gemäß § 5 TMG

convertimize GmbH
Pappelallee 78/79
10437 Berlin

vertreten durch die Geschäftsführer Daniel Heuer, Christian Schnorfeil

Kontakt

Telefon: +49 (0) 30 5770 1395
(Keine Beratung, kein Verkauf*)

Telefax: +49 (0) 30 5770 1415
E-Mail: prepaiddeals [ at ] convertimize.de

Registereintrag

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: HRB 155335 B

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE293336864

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Daniel Heuer
Christian Schnorfeil

Redaktionsanschrift:
Pappelallee 78/79
10437 Berlin

Datenschutz & Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzbestimmungen dieser Website sowie den Haftungsausschluss.

Quelle: http://www.e-recht24.de

 

*) Beachten Sie bitte: prepaiddeals.de ist nicht Ihr Vertragspartner bei abgeschlossenen Mobilfunk-Verträgen bzw. bei der Bestellung von Angeboten. Die Seite tritt lediglich als sogenannter Angebotsmittler auf. Ihr Vertragspartner ist der jeweilige Mobilfunkanbieter oder Online-Shop, auf dessen Seite Sie bei Klick auf das entsprechende Angebot weitergeleitet werden. Denken Sie bitte auch daran, dass Angebote zeitlich befristet sein und mittlerweile zu anderen Konditionen neu angeboten werden können. Wir raten Ihnen, vor Abschluss eines Angebots die AGB der jeweiligen Anbieter gründlich zu beachten und nicht ausschließlich die bereitgestellten Informationen aus unseren Angeboten für den Tarifabschluss heranzuziehen.

Sample Page

This is an example page. It’s different from a blog post because it will stay in one place and will show up in your site navigation (in most themes). Most people start with an About page that introduces them to potential site visitors. It might say something like this:

Hi there! I’m a bike messenger by day, aspiring actor by night, and this is my blog. I live in Los Angeles, have a great dog named Jack, and I like piña coladas. (And gettin’ caught in the rain.)

…or something like this:

The XYZ Doohickey Company was founded in 1971, and has been providing quality doohickeys to the public ever since. Located in Gotham City, XYZ employs over 2,000 people and does all kinds of awesome things for the Gotham community.

As a new WordPress user, you should go to your dashboard to delete this page and create new pages for your content. Have fun!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • convertimize GmbH - Berlin
Top